Kommentare 0

3. Tag Harman Pass Route oder der Tag des Brocken

Sonne pur, so sah es aus.

DSC00546-503

Als wir so am Frühstücken waren kam auf einmal Colleen zurück. Der Fluss auf dem Weg zurück sei unpassierbar. Sie wolle jetzt die gleiche Strecke laufen wie wir und wollte sich nur kurz ins Hüten Gästebuch eintragen, dass sie nun eine andere Route läuft und schon war sie wieder weg. Um zehn rum sind wir dann auch so langsam aufgebrochen.

Tja von Sonne zu Regen. Es pisste echt den ganzen Tag über. Was die ganze Sache natürlich schwieriger machte.

 

Zum ersten Mal ne Schwingbrücke in der freien Natur überquert.

 

Das letzte Mal war im Klettergarten. Ich erleb ja echt jeden Tag was Neues :)

 

Bei einer der letzten Flussüberquerungen hatte dann Dave seine Nahtoderfahrung des Tages. Er hatte schon den Fluss überquert und stieg langsam das steile Flussufer hinauf, als sich ein kleiner Stein unter ihm löste. Er sprang ganz erschrocken einen Schritt zurück in den Fluss. Plötzlich gabs einen kleinen Erdrutsch und ein riesiger Felsbrocken fiel genau auf die Stelle auf der Dave vorher stand. Krasser Scheiss ey. Mir rutschte vor lauter Schreck das Herz in die Hose. Wäre der Felsbrocken eine Sekunde früher runtergekommen, dann wäre Dave vom Brocken begraben worden. Wir hätten Dave da nicht schnell genug rausbekommen. Wenn überhaupt. Tod im eisigen Wasser wäre die Schlagzeile gewesen. Zum Glück ist nichts passiert. Nach dem wir alle den Schock verarbeitet hatten liefen wir langsam weiter.

Zum letzten Mal mussten wir per Cableway den Fluss überqueren. Überraschenderweise kamen wir irgendwie zur gleichen Zeit am Cableway an wie die Amerikanerin. Sie ist doch 1-2h früher los :D Mit ihr liefen wir dann auch gemeinsam den restlichen Weg zur Dillons Hütte. Schon von aussen sah sie toll aus. Und drinnen erst. WOW.

 

Von Hütte zu Hütte wurden sie echt besser. Jetzt hatte die Hütte sogar Moskitonetze vor den Fenster. FUCK YOU SANDFLIES.

 

Ich hab gleich mal Feuer im Kachelofen gemacht. Mann die Wärme tat echt gut. Dave hat mal wieder seine Kochkünste gezeigt. Mattias hat den ganzen Abend über Holz nachgelegt bis es bestimmt 30° hatte, als wir uns schlafen gelegt hatten :D

DSC00572-528

Schreibe eine Antwort